Genau unser Thema

Nachhaltigkeit

Kein Thema wurde in den letzten Jahren so kritisch betrachtet wie der Einsatz von „Plastik“. Hier wurde medial und gesellschaftlich stark diskutiert und der Einsatz von Kunststoff in der Verpackungsindustrie bekam somit einen bitteren Beigeschmack. Doch es Bedarf noch viel Aufklärung.

Zu den Produkten wechseln.

Die Industrie ist auf einem guten Weg und viele Hersteller gehen das Thema der Nachhaltigkeit aufmerksam an und setzen in ihren Betrieben viel zu Gunsten der Umwelt um. Leider erwiesen sich biologisch-abbaubare Kunststoffe als Trugschluss, da sie sich nicht komplett zersetzen, sondern als Mikropartikel bestehen bleiben und somit den Recycling-Kreislauf stören. Zudem ist die Anwendung nachwachsender Ressourcen noch nicht ganz ausgereift.

Die Rohstoffe sind sehr teuer und die Verarbeitung gestaltet sich technisch sehr schwierig. Daher möchten wir als Industrie aufzeigen, dass Kunststoff auch zum momentanen Zeitpunkt schon nachhaltig geht, aber auch darauf aufmerksam machen, dass der Umgang mit Kunststoffverpackungen weiterhin verbessert werden muss. Ein Lösungsansatz bietet ein 3-Säulen System, welches auf dem „circular desgin“ der Ellen MacArthur Foundation basiert.

Design

  • Recyclingfähige Materialien einsetzen

  • Verpackungsanteil pro verpacktem Produkt reduzieren

  • Einsatz von Rezyklat erhöhen

Sed luctus suscipit tinnt. Ornare facilisis porttitor suspendisse potentias.

Mehr Infos

Gebrauch

  • Organische und recyclingfähige Produkte sauber trennen

  • Wiedergebrauch-Zyklen der Verpackungen erhöhen

Recycling

  • Bessere Abfallsortierung und energetische Verwertung

  • Recyclingfähige Materialien sortenrein trennen

  • Recyclingkapazitäten erweitern

Unsere Ideen

Darüber hinaus möchten wir noch ein paar weitere Lösungsansätze, welche für eine nachhaltige Produktion Ihrer Verpackungsfolie dienlich sind, aufzeigen.

Stärkenreduzierung

Durch die Reduzierung der Stärke kann ein großer Beitrag zum Klimaschutz gewährleistet werden. Durch entsprechende Mischungen lässt sich auf diverse stärken-reduzierte Folientypen zurückgreifen.

Einsatz von Rezyklaten

Durch den Einsatz von Regeneraten wird im Idealfall ein geschlossener Rohstoffkreislauf geschaffen. Die Ressourcen werden somit geschont.

Einsatz von recyclingfähigen Materialien

Alle Produkte sind zu 100% recyclingfähig. Eine Monofolie bestehend aus Polyethylen kann thermisch re-granuliert und wieder zu einer Folie verarbeitet werden.

Nachhaltigkeit ist genau unser Thema

Als Verpackungsindustrie liegt es an uns, Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. Nachhaltigkeit, Klima -und Umweltschutz sollten daher im kompletten Prozessablauf berücksichtigt und beachtet werden. Von der Planung bis hin zum Transport wird auf energiesparende und nachhaltige Lösungen zurückgegriffen. Somit können wir gemeinsam die Umweltbilanz – in kleinen aber überaus wichtigen Schritten – verbessern.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zum Thema Nachhaltigkeit zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Kontakt